Tempeh, ein wertvolles Nahrungsmittel

Tempeh ist ein aus Indonesien stammendes Lebensmittel, das meist aus Sojabohnen hergestellt wird. Die vorgekochten Sojabohnen werden mit einem Edelschimmel geimpft, der innerhalb von 24 bis 36 Stunden unter Wärme die Bohnen mit einem Myzel zusammenbindet. Die etwa 2 cm dicken ,,Kuchen'' überziehen sich auch an der Oberfläche mit einem fast durchgängigem weichem Pelz. Tempeh ist praktisch ein vollwertiger Fleischersatz, gänzlich vegetarisch und vegan, wird oft auch von Menschen angenommen, die gern Fleisch oder Ähnliches mögen (oder gemocht haben).